Nüsse knacken? Nicht mit den Zähnen!

Unsere Kaumuskeln sind die stärksten Muskeln unseres Körpers. Damit kann man tatsächlich Nüsse knacken.

 Verwenden Sie aber trotzdem lieber den Nussknacker, denn harten Nüssen ist der Zahnschmelz nicht immer gewachsen. Schnell brechen Zahnstücke ab, manchmal entstehen kaum erkennbare Haarrisse. Auch Füllungen und Kronen können beschädigt werden oder herausfallen. Nicht selten sind solche zunächst klein wirkenden Zahnunfälle der Ausgangspunkt für größere Probleme. Im ungünstigen Fall kann sich zum Beispiel bei großen abgebrochenen Zahnstücken der Zahnnerv entzünden und eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich machen.

Ir arriba