Zahnwurzeln: Vielfalt an Kanälen

Bei Veröffentlichungen in der Laienpresse werden Zähne, die zur Dekoration eines Beitrags dienen, oft mit zwei Wurzeln gezeigt. Der „typische Backenzahn“ hat jedoch meist mehrere, z.T. verdrehte und miteinander in Verbindung stehende Wurzeln. Das Thema wird für Patienten spätestens in dem Moment relevant, wenn eine Wurzelbehandlung ansteht:
Eine neue Studie hat ergeben, dass durch Verzweigungen von Kanälen oder kleinen Seitenkanälen in breiteren Wurzeln, vier und fünf Wurzelkanäle bei den Backenzähnen häufiger vorkommen als erwartet. Erschwert wird das Auffinden der Kanäle oftmals auch durch die kariöse Zerstörung im Innenren des Zahnes. Nichtsdestotrotz stellt die Wurzelbehandlung heute eine sichere Methode dar, um nervige Zahnschmerzen zu beseitigen.

Bei uns können Sie sich sicher sein, dass wir beim Auffinden der Wuzelkanäle mit größter Sorgfalt vorgehen, und mit Lupenbrille und maschineller Aufbereitung in Verbindung mit hochwirksamen Spülungen ihren Zahn so behandeln, dass Entzündungsquellen vollständig entfernt werden.

Scroll to Top